Indianer in Iggelheim

Indianer in Böhl-Iggelheim

Altweiberfasching mit No milk

Es ist wieder soweit: Die angesagteste Altweiberfaschingsparty der Region geht in die nächste Runde! Auch in diesem Jahr lädt die Partyrock-Band „no milk“ zum heißesten Abend in der laufenden Faschingskampagne ein.

In diesem Jahr betritt die Band als Indianer die Bühne und sorgt in einem fast fünf stündigen Programm aus Faschingskrachern, Classic Rock und Deutschen Hits für beste Feierlaune. Wie auch in den Jahren zuvor, wird sich das Motto auch im musikalischen Repertoire der Band wiederspiegeln und man darf sich hier auf einige Stücke freuen, bei denen Wild-West-Feeling aufkommt.

Ebenso wird es neben den Kultcocktails auch einen passenden Drink zu diesem Thema im Saloon geben.

Da erwartungsgemäß die begrenzten Karten für dieses Event schnell vergriffen sind, gilt es für alle Bleichgesichter und Rothäute frühzeitig Karten zu sichern. Diese sind für 10,- € im Vorverkauf erhältlich bei Haarkultur bei Petra (Mühlpfad 1d in Iggelheim), bei der Döneria am Rathausplatz in Haßloch oder unter www.no-milk.com/termine/. Hier findet man auch weitere Infos.

Gefeiert wird am 08. Februar ab 20:30 Uhr in der TSV-Halle (Jahnstr. 2, 67459 B.-Iggelheim), Einlass 19:30 Uhr.

Auf dem angrenzenden Sportplatz stehen genügend Parkplätze zur Verfügung.

Die Band bedankt sich jetzt schon bei ihren Helfern und Sponsoren: Pfalzwerke AG, Randy’s Garage, Fa. Fliesen-Blitz Uwe Gesierich, Haustechnik Herner, Küchenmanufaktur Raumeinheit, Edeka Stiegler und PROMA- Versicherungen.

Mit freundlicher Werbeunterstützung durch s´Bläddl

Von | 2018-01-06T16:02:16+00:00 Januar 1st, 2018|